IG BI SUBER

In Gewässern, in der Luft und in Böden kommen verschiedene Chemikalien in zu hohen Konzentrationen vor. Sie wirken nicht nur schädigend auf Tiere und Pflanzen, sondern auch auf uns Menschen haben sie unerwünschte Einflüsse. Der Ursprung dieser Chemikalien liegt nicht nur bei der Landwirtschaft und Industrie, sondern auch in privaten Haushalten und in Gärten.

Mit der Kampagne "IG BI SUBER" ruft der Kanton die Bevölkerung zur Verwendung von alternativen, natürlichen Mitteln sowie zur Rückgabe von Pestizid-Altbeständen auf. Zuviel gekaufte Pestizide und Gifte können bei allen Verkaufsstellen und an Sonderabfall-Sammeltagen in der Wohngemeinde zurückgegeben werden.

Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Amts für Umwelt.

 

Die diesjährige Sondermüllsammlung findet am

25. April 2020
von 13:30 – 15:30
beim Werkhof in Kriegstetten

statt.